Facebook Twitter

Über Koppang Camping

Den Koppang Camping gibt es seit 1962 der damals als Campingplatz für Zelte mit einer einzigen Blockhütte startete. Im Laufe der Zeit wurde der Campingplatz ausgebreitet, weitere Hütten gebaut sowie ein Sanitärgebäude, ein Kiosk mit gemütlichem Gesellschaftsraum und einem kleinem Campingladen. Über die Jahre hinweg wurden ebenfalls die Hütten modernisiert und verfügen inzwischen alle standardgemäss über Heizung. Die 11 größeren Hütten sind zusätzlich mit einer Küche, Dusche und Toilette ausgestattet.

Umgebung Hedmark

Koppang Camping liegt in weitgestreckter Umgebung von Hedmark, Norwegens größter Provinz im Südosten des Landes. Der Campingplatz befindet sich an Weg 30, einer Seitenstraße der Bundesstraße 3, die von Hamar über Elverum und Rena in nördlicher Richtung verläuft. Der Weg 30 führt durch das Zentrum von Koppang und weiter nördlich nach Tynset und Røros und schlägt wortwörtlich eine Brücke über Norwegens längsten Fluss der Glomma.

Der Campingplatz liegt direkt an der Glomma, eine Lage die zu verschiedenen Freizeitaktivitäten einlädt. Unter anderem zählen hier Kanufahren, fischen und schwimmen zu den beliebtesten Tätigkeiten. Das freundliche Dorf Koppang liegt 1.5 km vom Campingplatz entfernt und ist sehr gut zu Fuß, mit dem Fahrrad oder Auto zu erreichen und bietet eine Auswahl an Einkaufsmöglichkeiten.

Der Koppang Camping ist im Sommer und Winter geöffnet.